Gesundheitshinweis

Schlankr ist keine medizinische Organisation und wir leisten keine medizinische Beratung. Schlankr rät Ihnen dringend, vor dem Erwerb des Schlankr-Zugangs Ihren Arzt zu konsultieren, falls Sie irgendwelche Bedenken hinsichtlich Ihrer Gesundheit haben.

Dringend empfehlen wir eine ärztliche Konsultation im Besonderen,

  • falls Sie bereits in regelmäßiger ärztlicher Behandlung sind;
  • falls Sie Arzneimittel oder rezeptpflichtige, von Ihrem Arzt verschriebene Medikamente einnehmen; oder
  • falls Ihnen geraten wurde, sich an eine spezielle Diät zur Behandlung von Krankheiten oder krankhaften Zuständen zu halten. Beispiele für solche Fälle sind Diabetes, hoher Blutdruck (Hypertonie), Herzkrankheiten, Magengeschwüre, Gallensteine, Nierensteine sowie Darmkrankheiten. Diese Aufzählung ist nicht vollständig.

Das Schlankr-Ernährungskonzept ist nicht geeignet für Personen mit Essstörungen (z.B. Magersucht oder Bulimie) oder mit krankhaftem Übergewicht.

Personen unter 18 Jahren ist es nicht gestattet, schlankr.de sowie die auf dieser Website angebotenen Produkte und Angebote zur Gewichtsreduzierung zu benutzen.

Das Schlankr Ernährungskonzept ist nicht für schwangere Frauen geeignet. Schwangere Frauen sollten nicht am Schlankr Programm teilnehmen oder Produkte und Angebote zur Gewichtsreduzierung von Schlankr.de beziehen. Die Beratung über die gesunde Ernährung und Gewichtskontrolle während der Schwangerschaft sollte ausschließlich von einem Arzt oder einer ausgebildeten Hebamme durchgeführt werden.

Als stillende Mutter können Sie am Schlankr Programm teilnehmen, wenn Sie dies mit einem qualifizierten Arzt abgesprochen haben. Beachten Sie bitte unbedingt, das während der Stillzeit ein erhöhter Nährstoffbedarf besteht. Als stillende Mutter sollte Ihre Abnahme auf keinen Fall mehr als 0,5 kg pro Woche betragen.

Beachten Sie bitte Folgendes, bevor Sie starten: Besprechen Sie mit Ihrem Arzt das Ernährungskonzept Schlankr und befolgen Sie seine Ratschläge. Er kann Sie auch beraten, ob Sie zusätzlich ein Vitamin- oder Mineralstoffpräparat nehmen sollen.